Gemeindewahl 2024

Zur Vorbereitung der Gemeindewahl findet am 16. März von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr eine Gemeindestunde statt. Eingeladen sind alle getauften und registrierten Mitglieder der Adventgemeinde Pankow.

Die Themen werden sein:

  • Zusammenfassungen der Finanz- und Rechenschaftsberichte 2023
  • Finanzplan für 2024
  • Wahl des Nominierungsausschusses
  • Aktuelle Fragen zum Gemeindeleben, Aussprache

Am 22. April 2023 entschied die Gemeindevollversammlung in einer Gemeindestunde, dass im Frühjahr 2024 eine Gemeindewahl durchgeführt werden soll. Der Gemeinderat hat im Nachgang darüber beraten und wird demnächst hier einen Zeitplan veröffentlichen, der gewährleisten soll, dass die Einzelschritte gründlich vorbereitet werden können und notwendige Fristen gewahrt sind.

Koordinator des Ernennungsausschusses und Wahlleiter der Gemeindewahl:
Pastor Mark Seefeldt – Telefon: 0151-20300045 – e-Mail: mark.seefeldt@adventisten.de

Übersicht Termine und Fristen

  • 16. März 2024  14:00 - 16:00 - Gemeindestunde

    Gemeindestunde mit der Wahl des Nominierungsausschusses (NomA). Die Auszählung erfolgt unmittelbar.

  • 23. März 2024 - Aushang NomA-Wahl

    Das Ergebnis der Wahl des NomA wird veröffentlicht und die Beratungsphase des NomA beginnt.
    Koordination und Leitung durch Pastor Mark Seefeldt
    Der NomA legt die zu wählenden Ämter und Aufgaben gemäß dem Gemeindehandbuch fest und erarbeitet die Wahlvorschläge zur Zustimmungswahl.

  • 18. Mai 2024 - Aushang Wahl-Vorschläge

    Das Arbeitsergebnis des NomA, also die Liste der Wahlvorschläge wird veröffentlicht. Anträge zur Änderung oder Einsprüche sollen schriftlich an den NomA oder den Pastor abgegeben werden.
    Anträge zur Änderung oder Einsprüche werden ausschließlich vom NomA bearbeitet und nach Beratung erneut veröffentlicht.

  • 1. Juni 2024 - Ausgabe der Wahl-Zettel

    Die Wahlzettel werden ausgegeben und können bis zum Stichtag beim Wahlleiter Pastor Mark Seefeldt abgegeben werden.
    Die Möglichkeit der digitalen Online-Wahl parallel zum Briefwahlverfahren wird geprüft.

  • 22. Juni 2024 - Letzte Abgabe der Wahl-Zettel

    Letzte Möglichkeit zur Abgabe der ausgefüllten Wahlzettel (oder der Online-Wahl)
    Die Wahlzettel werden vom NomA und dem Wahlleiter ausgezählt.

  • 29. Juni 2024 - Bekanntgabe Ergebnis Wahl 2024

    Bekanntgabe der Wahlergebnisses.
    Änderungen sind nun nicht mehr möglich außer in einem neuen Wahlgang beginnend mit einem neuen Wahlvorschlag durch den NomA.